Jahresabschlussfeier
22. November 2014 in Olfen


Ein Kurzbericht von Birgit Fabich:
Olfen(bf). Beim diesjährigen Jahresabschluss in Olfen gab es ein strammes Programm.
Zunächst stellte sich der neue Landesvorsitzende Peter Hullermann vor und ließ uns ein wenig teilhaben an seinem Werdegang. Da er im Berufsleben schon viel mit Menschen zu tun hat, freut er sich, dass er nun als Landesvorsitzender sein Hobby Fotografie mit einbinden kann. Zusätzlich machte er uns neugierig auf die Kokerei Zollverein, wo er sich als Gästeführer betätigt.
Nach einigen Ehrungen (siehe Fotos) entführte uns Gunter Scholtz mit seiner Multivisionsshow nach Island. "Du bist der Schöpfung da am nächsten" erklärte Gunter als er uns einlud, mit ihm auf eine Rundreise auf der Ringstraße und auf zwei Routen ins Hochland zu kommen. Weite - Berge - Schnee und Eis - im Sommer. Wie es im Winter dort aussieht werden wir vielleicht in einer der nächsten Präsentationen erleben.
Lena Götzer nahm uns danach mit auf eine bunte Reise durch die Welt der Graffiti-Kunst.
Beim gemeinsamen Essen in der gemütlichen Stube kamen interessante Gespräche und inspirierender Austausch zustande. Manche wanderten von Tisch zu Tisch, um mit möglichst vielen der etwa 30 Teilnehmer reden zu können.
Einer von den Teilnehmern, die das erste Mal an einem Jahresabschluss teilnahmen, war Hubert Dieckmann, Leiter der VHS Fotogruppe Fotokunst AG in Lüdinghausen. Ihm hatte als langjähriges Mitglied der Abend in Olfen sehr gut gefallen, vor allem natürlich die Präsentation und die vielen Gespräche. Es war eine schöne Zeit - bis zum nächsten Mal.

Zurück zur Galerie-Übersicht:

Luca Reinders (Ochtruper Lichtmaler) wurde bei der Norddeutschen Meisterschaft 2014 bester Jugendlicher und erhielt den Pokal von Klaus-Peter Schubert - Foto: Chris Tettke

Ginger Roche (Ochtruper Lichtmaler) erhielt den Kurt Ksinsik-Preis von Peter Hullermann für die beste Jugendfotografin im DVF-Land Westfalen - Foto: Chris Tettke

Steffi Herrmann und Chris Tettke erhielten die DVF-Verdienstmedaille aufgrund ihrer zweijährigen erfolgreichen Tätigkeit als Jugendbetreuer der "Ochtruper Lichtmaler".
Foto: Ferdinand Jendrejewski


© Fotos und Abbildungen
Für alle auf dieser Webseite präsentierten Fotos und Abbildungen gilt:
das Urheberrecht liegt bei den jeweiligen Autoren. Eine Verwendung durch Dritte ist ohne
schriftlich vorliegende Genehmigung der Fotografin/des Fotografen ausdrücklich untersagt!