.

DVF Landesverband Westfalen

© Zeche Zollverein ©Ulrich Timm Fotogruppe Schacht 5 e.V.

weiter

 

DVF Landesverband Westfalen

Mitglied in der Fédération Internationale de l'Art Photographique (FIAP)

Neuigkeiten und aktuelle Informationen

 

 

Galerien Mitglieder im DVF-Westfalen

Briefumschlag

Newsletter An-/ Abmeldung

Ihre E-Mail-Adresse:

Sie möchten sich für unseren Newsletter

anmelden
abmelden

 



Datenschutzerklärung
Powered by  SuperMailer

Sie können sich hier für den DVF-Newslettter registrieren lassen.
Wir versichern, dass wir keine Daten an Dritte weitergeben.
Sie können sich jederzeit mit dem Abmeldelink im Newsletter aus dem Verteiler abmelden.

 

 

 

23.02.2024

Objekte der Fotogeschichte 1840 -1970

 

 

 Objekte der Fotogeschichte

 

 Objekte der Fotogeschichte

 

Von Anfang an …
Eine Ausstellung besonderer Art erwartet die Freunde der Fotografie im Westpreußischen Landesmuseum in Warendorf, das vor einiger Zeit aus Münster nach Warendorf umgezogen ist. In Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum der Marienburg in Polen anlässlich seines 5-jährigen Bestehens zeigt das Museum die Entwicklung der Marienburg, vor allem aber die Entwicklung der Fotografie seit ihren Anfängen.
Hierzu konnte die Zusammenarbeit mit der Galerie „Kunst(t)räume“ in Ochtrup gewonnen werden. Chris Tettke ist Eigentümer der Galerie.Zusammen mit seiner Frau Steffi Herrmann sind beide im DVF überwiegend als Wettbewerbs- und Ausstellungsfotografen sowieerfolgreiche Jugendfotoleiter der “Ochtruper Lichtmaler“ bekannt. Beide sind seit Jahrzehnten auch als Sammler von Objekten der Fotografie „von Anfang an“ unterwegs. Dazu gehören zahlreiche und seltene Daguerreotypien aus den 1840-50er Jahren, Ambrotypien der 1850-60er Jahren, Card Visit Fotografien und Prachtfotoalben von 1870 bis 1920 sowie Fotoapparate um die Jahrhundertwende. Daraus stellte er dem Museum nun einen Querschnitt zur Veranschaulichung zur Verfügung. „Das ist natürlich eine spannende Sache, so eine Ausstellung zusammenzustellen und zu zeigen. Vor allem kommen jetzt auch einige Prachtstücke der Ausstellung mal wieder ans Tageslicht, vor allem eine Atelierkamera mit einem Dreisäulenstativ von 1885, eine Stereoplattenkamera aus Tropenholz von 1900 und die erste Polaroid Land Kamera aus den USA von 1948, die Chris Tettke in Danzig auf dem Dominikanermarkt entdeckte. Die Marienburg hatten beide vor einigen Jahren auf einer Fototour durch Polen besucht und sich über ihre Geschichte informiert. Irgendwie ist das spannend, dass sich jetzt so ein Kreis schließt,“ freute sich Chris Tettke über diese Anfrage und Ausstellungsmöglichkeit.
Eröffnung der Ausstellung ist am Samstag, dem 02. März um 14.00 Uhr in dem Westpreußischen Landesmuseum in 48231 Warendorf / Klosterstraße 21. Die Ausstellung wird bis zum 02.06. gezeigt.
Text: Chris Tettke

 

 

 

22.01.24

In eigener Sache
Schatzmeister DVF-Westfalen

 

 

 Schatzmeister DVF-Westfalen

Andreas Hartmann will sen Amt als Schatzmeister des DVF-Westfalen aufgeben.
Aus diesem Grund sucht der Vorstand einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin.
Kenntnisse in der Finanzbuchhaltung wären von Vorteil aber nicht dringend erforderlich.
Andreas wird seinen Nachfolger oder seine Nachfolgerin noch bis zur Wahl des neuen Vorstandes tatkräftig unterstützen.
Wer interesse hat meldet sich bitte bei unserem Vorstandsvorsitzenden
Dr. Dirk Graeve unter folgenden E- Mail Adresse:
  d-graeve@t-online.de  
Vielen Dank

 

 

13.01.24

Pinnoccio auf Reisen und Balkan Impressionen

 

  Pinnoccio auf Reisen und Balkan Impressionen

 

Pinnoccio auf Reisen und Balkan Impressionen

Das neue Jahr startet für die DVFler aus Ochtrup gleich mit zwei Ausstellungen. Der jüngere Teil der „Ochtruper Lichtmaler“ hat sich im Rahmen eines Workshops im letzten Jahr Pinocchio, die Holzgliederpuppe aus Künstlerkreisen, vorgenommen und sie auf Urlaubsreisen und daheim wirksam ins Bild gesetzt. Zu sehen ist die Ausstellung „Pinocchio auf Reisen“ vom
30.01.2024 bis zum 16.03.2024 im
Forum der Bücherei St. Lamberti
Marktstraße 8
48607 Ochtrup
Öffnungszeiten: www.buecherei-ochtrup.de
Das Leitungsteam der Lichtmaler, Steffi Herrmann und Chris Tettke zeigt eine Auswahl ihrer Balkanimpressionen, die auf den Fototouren der letzten drei Jahre entstanden sind.Beeindruckende Fotografien von Klöstern mit ihren alten Fresken aus dem 12./13. Jhd, seltsam geformte Berglandschaften wie bei den Meteora-Klöstern in Griechenland oder im Nordosten Bulgariens sowie Entdeckungen von alten Ikonen in verlassenen Klöstern bilden einen spannenden Gegenpart zu den Metropolen wie Bukarest mit seinem Bauwerkprunk aus Jugoslawien-Zeiten, Belgrad und Ljubeljana mit seinem jungen, pulsierenden Zentrum. Eine solche Ausstellung wäre nicht komplett ohne seine Menschen, seien es Bauern mit ihren Tierherden, den Bewohnern der Klöster oder der Gesellschaft einer Sinti- und Romahochzeit. Auch die letzten frei lebenden Pelikane in Griechenland zeigten sich den Fotografen. Der Besucher erhält mit den präsentierten Aufnahmen einen Eindruck aus den jeweiligen Länder. Im Januar und Februar werden Impressionen aus Bulgarien, Rumänien und Serbien gezeigt.Die Monate März und April sind für die Bilder aus Slowenien, Kroatien und Nordgriechenlandreserviert.
Nachbarschaftshaus Michael Rubensstraße 53
48565 Steinfurt-Borghorst
Montag und Freitag nachmittags sowie Montag bis Freitag vormittags
Wegen Veranstaltungen im Haus bitte vorher Besuchanfragen unter 0151-270 250 86oder 02552-7025048
Text: Steffi Herrmann, Chris Tettke

 

 

12.11.23

Ausstellung vom Foto-Film-Club Wanne Eickel im Schloss Strünkede

 

 

 Ausstellung vom Foto-Film-Club Wanne Eickel im Schloss Strünkede
Foto:Peter van Haaren

 

 Ausstellung vom Foto-Film-Club Wanne Eickel im Schloss Strünkede
Foto:Peter van Haaren

 

Ausstellung vom Foto-Film-Club Wanne Eickel im Schloss Strünkede

Das Schloss Strünkede ist ein Wasserschloss in Herne,
mitten in einem ausgedehnten Park, umgeben von einem großen Teich und Wassergräben. Die Mitglieder vom Foto-Film-Club Wanne-Eickel haben in den letzten Wochen aktuelle Aufnahmen,
speziell für diese Ausstellung vom- und im Schloss angefertigt. Das Resultat ist ab sofort in 30 großformatigen,
sehr kreativen Fotografien zu sehen. Noch bis Ende Dezember (evtl. Verlängerung möglich ) kann diese hervorragende Ausstellung besucht werden.
Weitere Informationen und Termine unter www.fotoclub-herne.de.
Schloss Strünkede
Karl-Brandt-Weg 5
44629 Herne
Öffnungszeiten: Di.-Fr. 10-13 Uhr und 14-17 Uhr, Sa. 14-17 Uhr, So. 11-17 Uhr
Text und Fotos: Peter van Haaren

 

 

29.10.2023

Siegerehrung der LAFO-Westfalen in Essen-Borbeck

 

Siegerehrung der LAFO-Westfalen
die Siegerehrung zur LaFo 2023 Westfalen fand am Sonntag, den 29.10.2023 um 11:00 im Theatersaal der Remise des Schloss-Borbeck in Essen Borbeck statt
Im Anschluss wurde die Ausstellung, die bis zum 21.12.2023 zu besuchen ist eröffnet.
Die Öffnungszeiten werden noch separat mitgeteilt.

 

 

 

 >

 

  

 

 

Medaillen- und Urkundengewinner
Landesfotomeisterschaft 2023

 

 

 

 

 

27.10.2023

Sonderangebot für DVF-Mitglieder:

 

Sonderangebot für DVF-Mitglieder:

Hahnemühle Papiere in der Winter-Rabatt-Aktion 2023 mit hohem Preisnachlass
Jobit Stolp, 1. Vorsitzender des DVF-Landesverbandes Nordmark informiert über die diesjährige Hahnemühle Winter-Rabatt-Aktion:
Ich möchte Euch über die diesjährige Hahnemühle Winter-Rabatt-Aktion informieren. Wieder ein äußerst lukratives Angebot für die Selberdrucker.
Zusätzlich zu den bereits bestehenden Rabatten 23% + 7% Sonderrabatt gibt es befristet die Winter-Rabatt-Aktion in Höhe von 8 %, also insgesamt 38% Rabatt auf HahnemühleFineArt Artikel. Zeitraum der Bestellung 23.10.2023 - 10.11.2023!
Bitte beachtet, dass die Aufträge zwingend zu mir 1.vorsitzender@dvf-nordmark geschickt werden müssen, da ich den zusätzlichen Rabatt freigeben muss.
Die Winter-Rabatt-Aktion gilt für alle Hahnemühle Digital FineArt Artikel aus dem Sortiment (ausgenommen sind die Schutzlacke, sowie das SugarCane) der Firma Rauch. Bei Fragen zum Hahnemühle Papier die Fa. Rauch kontaktieren:info-Rauch Papiere
Die Liefertermine müssen noch in 2023 erfolgen (keine Blockaufträge für 2024 möglich).
Da wir und auch Hahnemühle von einem sehr hohen Auftragseingang ausgehen, müssen evtl. längere Lieferzeiten einkalkuliert werden. Die genauen Liefertermine erhaltet ihr mit der Auftragsbestätigung.
Hier ein Link wo die entsprechenden Papiere aufgelistet sind PDF-Download:
rauch-papiere 
Die Bezahlung erfolgt nach der Auftragsbestätigung direkt auf das Konto des LV NORDMARK
DVF-Landesverband NORDMARK, IBAN DE13 2505 0180 0910 4741 68 (Sparkasse Hannover), nach erfolgtem Zahlungseingang wird die Bestellung weitergeleitet. Bei Rückfragen stehe ich natürlich sehr gerne zur Verfügung.
Jobit Stolp- AFIAP

 

  


23.02.2024

Weitersagen 24

 

 

 Weitersagen 24

 

 

TELE-TEAM-HERTEN stellt auf der Zeche Westerholt aus
Auf Einladung des Vereins „der salon.ruhr e.V.“ beteiligt sich das TELE-TEAM-HERTEN an der Veranstaltung „Weitersagen 2024“, die sich thematisch mit den Begriffen „Natur“ und „Industrie“ auseinandersetzt. Das Programm reicht von Videoinstallationen über Graffiti-Livepaintings und Natur- und Umweltführungen über das Zechengelände bis zu Fotos, für die das TELE-TEAM eingeladen wurde. Gezeigt werden in der ehemaligen
Unternehmerkaue II insgesamt 30 Arbeitenzu den o.g. Themen von 10 Mitgliedern. Nach einer clubinternen Vorauswahl erfolgte die endgültige Kuration durch den Veranstalter. Vertreten sind Karl-HeinzBeschmann, Thomas Büchner, Werner Eisenreich, Klaus Kammler, Karl-Heinz Kaschade, Rainer Lange, Günter Mottyll, Stephan Mottyll, Klaus Preußer und Daniel Wewer. Die Ausstellung auf der ehemaligen Zeche Westerholt (Egonstraße 12 in 45896 Gelsenkirchen) ist am Samstag, d. 20.4.2024 ab 11 Uhr und am Sonntag, d. 21.4.2024 ab 12 Uhr geöffnet.

 

 

 

30.01.24

Einladung zum Landesverbandstag DVF Westfalen 2024

 

 

 Themenwettbewerb 2024 Stille

 

 

Einladung zum Landesverbandstag DVF Westfalen 2024
Liebe Fotografinnen und Fotografen im DVF Landesverband Westfalen,
hiermit lade ich Euch fristgerecht zu unserem jährlichen Verbandstag ein.
Termin:
Samstag 09.03.2024 um 10.00 h
Veranstaltungsort:
Scherlebeck´s im Gasthaus Berger
Scherlebeckerstr. 349
45701 Herten
Tel. 02366 43822
Bitte meldet euch bis zum 18.02.2024 bei mir an, damit ich dem Restaurant
rechtzeitig die Teilnehmeranzahl mitteilen kann. EMail an vorsitzender@dvf-westfalen.de

 

 

 

16.01.24

Protokoll Landesverbandsversammlung vom 18.03.23

 

 

 Themenwettbewerb 2024 Stille

 

 

 

05.01.2024

Ausstellung Fotofreunde Hagen

 

 


 


 

Ausstellung Fotofreunde Hagen

Jahresstart der Fotofreunde Hagen e.V. mit zwei Ausstellungen
Die erste Ausstellungmit dem Titel „Linien“ verfolgt einen konzeptionellen Ansatz. Die Fotofreunde Hagen haben sich für die Umsetzung dieses Thema einen Zeitrahmen von einem Jahr gesetzt. Aus den Bildergebnissen wurden am Ende 16 Werke ausgewählt.
Die Ausstellung ist zu sehen bis zum 15. Februar 2024
Café BistroMundial, Potthoffstraße 22, 58095 Hagen
Montag bis Freitag 10-18 Uhr
Bei der zweiten Ausstellung handelt es sich um die große Jahresausstellung der Fotofreunde Hagen unter dem Thema „Maritim“.
Alle Mitglieder haben jeweils 10 Werke beigetragen. Von diesen wurden 45 Werke ausgewählt und großformatig präsentiert.
Termin: 28. Januar bis 28. Juni 2024
Kulturhof Emst, Auf dem Kämpchen 16, 58093 Hagen
Vernissage: 28. Januar 10 Uhr
Besichtigungstermin können vereinbart werden mit den Fotofreunden Hagen unter 0171 2652 590

 

 

Weltcup-Gewinn der Ochtruper Lichtmalerinnen

 

 

 

Weltcup-Gewinn der Ochtruper Lichtmalerinnen
Doppelter Erfolg bei der 41. FIAP Jugend-Biennale Jetzt haben die Ochtruper Lichtmalerinnen auch jugendliche Weltmeisterinnen in ihren Reihen.
Bei der diesjährigen FIAP Jugend Biennale in Norwegen ist es dem DVF gelungen, in beiden Kategorien den Sieger von 18 teilnehmenden Ländern zu stellen.
Sowohl in der Kategorie eins bis 16 Jahre als auch in der Kategorie zwei bis 21 Jahre waren die Kollektionen mit den höchsten Punktzahlen ausgezeichnet worden. In der Altersklasse II waren Nina Jäckering mit „Angst“ mit der FIAP Silber Medaille und Marlene Volkery mit „I AM DOING WHATEVER I WANT NOW“ mit der FIAP Bronze Medaille ausgezeichnet worden, was die höchstmögliche Ehrung in der Jugendfotografie bedeutet.
Besonders stolz können die jungen Fotografinnen sein, dass von den 20 Fotografien, die jedes Land zur internationalen Jurierung einschicken durfte, acht aus dem Fundus des Ochtruper Fotoclubs stammten.Bilder von Anna-Lena Kockmann (2), Marieke Schwaak( 2 ), Maira Wissing (1) und ein weiters Bild von Nina Jäckering vervollständigten diesen großartigen Erfolg.
Die Preisverleihung wird am 21. Oktober in Schleswig im Rahmen der Deutschen Fotomeisterschaft sein, bei der die Fotogruppe auch nun zum dritten Mal in der Altersklasse 2 die Deutsche Meisterschaft gewann.

30.010.23

Reisebericht: DVF-Westfalen Henrichshütte Hattingen

 

 

Gruppenbild
Foto:Dirk Greave

 

Reisebericht: DVF-Westfalen Ausflug
Henrichtshütte Hattingen

Henrichtshütte
Weksstraße 31-33
45527 Hattingen
Die Henrichshütte gehört zur "Route der Industriekultur" -
"LWL-Industriemuseum" Gegründet 1854
Am 19 Februar 1987 wurde das Hüttenwerk stillgelegt
Heute ist das 70000 m2 große Gelände der Henrichshütte einer der acht Standorte des LWL Industriemuseums und Teil der Route der Industriekutur

 

 

 

 

10.08.23

neue IRIS Punkte Liste
Stand: 11.08.2023

 

 

 

FIAP Auszeichnungen

FIAP Auszeichnungen

Bild: FIAP Auszeichnungen

Um hervorragende Persönlichkeiten auf dem Gebiet der Fotografie auszuzeichnen, hat die FIAP, der Internationale Verband der Fotografischen Kunst Ehrentitel geschaffen

 

 

Iris-Punkteliste

Irisnadeln

Bild: IRIS - Nadeln - Medaillen

Iris-Nadeln in Gold, Silber und Bronze gibt es für Erfolge landesdesweiten DVF-Fotowettbewerben.

 

Retina-Punkteliste

Retinamedalien

Bild: Retina - Nadeln - Medaillen

Die RETINA-Auszeichnung ist eine Leistungsanerkennung und wird für langjährige Erfolge bei den DVF-Wettbewerben auf Bundesebene vergeben.

 

 

 

 



Php Besucherzaehler
Besucher seit 30.12.2018
PSA
FIAP
Photographie